Maria Noichl

Equal care bedeutet für mich, die vielen Frauen und vor allem alleinerziehende Mütter zu entlasten, die die tägliche Haus- und Pflegearbeit fast alleine stemmen. Diese Arbeit, die fast unsichtbar erscheint, muss endlich sichtbar und entsprechend wertgeschätzt werden! Dazu müssen Männer endlich auch ihren Teil übernehmen und diese Arbeit fair verteilt werden. Stereotype müssen endlich überwunden werden: Denn Pflege, Betreuung und füreinander da sein ist menschlich, nicht weiblich.

Maria Noichl

Maria Noichl (SPD),

ist seit 2014 Mitglied des Europäischen Parlaments und Abgeordnete für die Regierungsbezirke Oberbayern und Schwaben (Bayern). Sie ist Mitglied im Ausschuss für die Rechte der Frau und die Gleichstellung der Geschlechter.