Equal Care Day

Newsletter online lesen

Sehr geehrte, liebe Equal Care - Unterstützer*innen,

die Pandemie rückt drängende Fragen und wichtige Anliegen zur Wertschätzung von Care-Arbeit in den Hintergrund, obwohl sie ihre Relevanz zugleich schmerzhaft spürbar macht. Die Konjunkturförderpakete, über die in nächster Zeit entschieden werden wird, haben Care-Arbeit nicht oder nur als Nebenrolle im Blick. Darauf wollen wir Einfluss nehmen, deshalb kommt unser Manifest zur rechten Zeit. 

Heute, 19. Mai 2020 veröffentlichen wir das Equal Care -Manifest!

Wer noch nicht unterschrieben hat, das aber tun möchte, findet in diesem Newsletter den Link zur Seite. Wer uns zum ersten Mal liest, bekommt über den Link zum Film einen Einblick über die Initiative Equal Care und den Rahmen, in dem das Equal Care- Manifest entstand.

Der Film zum Equal Care Day 2020 in Bonn

Rückblick auf die Equal Care Day-Konferenz - Poetik Recording von Lars Ruppel

Veröffentlichung Equal Care Manifest

Das Equal Care Manifest ist erreichbar unter manifest.equalcareday.de.
Wir bieten auch eine Druckversion als PDF zum Download an
samt Unterschriftenliste für Interessierte in Ihrem Umfeld, wir freuen uns über Unterstützung. 

Heute Abend um 18:00 Uhr veranstaltet die Bundeszentrale für politische Bildung im Rahmen des bpb: forum digital eine öffentliche Gesprächsrunde über die Inhalte und Ziele des Manifests; teilnehmen werden:

  • Mara Brückner, Kampagnenkoordinatorin Soziale Gerechtigkeit, Oxfam Deutschland e.V.
  • Uta Meier-Gräwe, ehemalige Leiterin des Lehrstuhls für Wirtschaftslehre des Privathaushalts und Familienwissenschaften an der Universität Gießen
  • Lars Ruppel, Slam Poet und lyrischer Begleiter der Equal Care Day-Konferenz
  • Almut Schnerring und Sascha Verlan, Autor*innen und ‘Equal Care Day’-Initiator*innen

Jetzt bitten wir um Ihre Unterstützung. Bitte tragen Sie das Manifest in Ihren privaten und beruflichen Alltag. In welchen Gremien, Entscheidungsteams, Arbeitsgruppen oder Diskussionsrunden auch immer Sie teilnehmen - machen Sie Care sichtbar und bringen Sie die Forderungen des Manifests und die Rolle mit ein, die Care in Zukunft spielen muss. 

Bitte empfehlen Sie das Manifest weiter und laden Sie Gleichgesinnte zur Unterzeichnung ein! Je mehr Stimmen die Relevanz unserer Forderungen dort bekräftigen, desto deutlicher wird die Dringlichkeit unserer Anliegen.

Mit vielen Grüßen und den besten Wünschen,
Sascha Verlan und Almut Schnerring
für das Manifest-Team


Der Equal Care Day ist eine Initiative von

Werden Sie Fördermitglied von klische*esc e.V.
und unterstützen Sie so die Initative ECD über den 29.2. hinaus:
Facebook
Sie erhalten diese Nachricht, weil Sie sich für den Equal-Care-Day-Newsletter eingetragen haben, in der Vergangenheit Interesse an den Projekten von klische*esc. e.V. gezeigt oder in anderer Form mit uns in Austausch getreten sind. Wir gehen deshalb davon aus, dass unsere Emails Neuwert für Sie haben und freuen uns, wenn wir Sie über Aktionen und Termine rund um den Equal Care Day auf dem Laufenden halten dürfen. Sollten Sie diese Mail irrtümlich erhalten haben oder keinen Bedarf mehr an Informationen zum Equal Care Day haben, bedauern wir das. In dem Fall geben Sie uns bitte ein Zeichen, bzw. Sie können sich auch selbst hier aus dem Verteiler austragen. Mit freundlichen Grüßen.