Sie sind hier: Startseite » Blog und Gastbeiträge
Blog und Gastbeiträge2020-05-25T13:08:20+02:00

Aktuell

Hier bloggen wir und unsere Gastautor*innen rund um das Thema Equal Care. Um keine Info zu verpassen, können Sie auch unseren Newsletter abonnieren und werden dann automatisch über Aktionen und Neuigkeiten zum Equal Care Day informiert.

caredrobe – Eine Arbeitsgarderobe für Care-Migrant*innen in der häuslichen Pflege

Mit der Gründung des Social Entrepreneurships „caredrobe“ machen drei Studentinnen aus Braunschweig auf die prekäre Situation von Care-Migrant*innen in der häuslichen Pflege aufmerksam. Mit „caredrobe“ kreieren sie eine Arbeitskleidung, die symbolisch für die Abgrenzung von Arbeitszeit und Freizeit steht und Aushandlungsprozesse im Privathaushalt erleichtert.

Social Media Pinnwand

Mit „caredrobe“ wagen drei Studentinnen aus Braunschweig ein umfangreiches Experiment, um die prekäre Situation von Care-Migrant*innen in der häuslichen Pflege zu verbessern: die Einführung einer Arbeitskleidung, die symbolisch für die Abgrenzung von Arbeitszeit und Freizeit steht und Aushandlungsprozesse im Privathaushalt erleichtert. Mehr dazu auf unserem Blog! 💙💚 @caredrobe
.
.
.

#EqualCare #EqualCareManifest #ECD2020 #ECDBonn #EqualCareDay
#CareGap #GenderCareGap #PayGap #CareArbeit #unsichtbareArbeit #CareRevolution #Fürsorgearbeit
#Sorgearbeit #MentalLoad #Rollenbilder #DasbisschenHaushalt
#Pflegenotstand #Familienarbeit #Hebammennotstand #Vereinbarkeit #Alleinerziehend #Gleichstellung ‪#WirtschaftistCare‬ #CareistWirtschaft ‬
#CoronaEltern #CoronaElternRechnenAb #Covid19 #Lockdown #HomeSchooling
... See MoreSee Less

View on Facebook

CAREDROBE
Solidarische Statement-T-Shirts sorgen für Aufmerksamkeit und finanzieren langfristig die Arbeitsgarderobe für die häusliche Pflege:
Mit der Gründung von „caredrobe“ möchten wir mit zur Diskussion über Pflege-Arbeit beitragen und verstärkt auf die prekären Arbeitsbedingungen in der häuslichen Pflege aufmerksam machen. Im Zentrum steht dabei der Vertrieb solidarischer T-Shirts mit der Bestickung vierundzwanzigsieben und angehängten „Pflegehinweisen“. Dieses Statement lässt sich direkt auf die Situation der Care-Migrant*innen, aber auch auf andere Lebensbereiche beziehen, in denen Sorgearbeit geleistet wird – generell sind wir der Ansicht, dass vierundzwanzigsieben in keinem Arbeitsbereich den Standard setzen sollte.
Die Crowdfunding-Kampagne läuft noch bis zum 3.November.
Mehr dazu auf dem EQual Care Day-Blog #linkinbio
@caredrobe
.
.
.

#Caredrobe #Equalcare #Liveins #Pflegenotstand #Pflege #PflegendeAngehörige #CareChains #CareGap #GenderCareGap #CareArbeit #Pflegearbeit #vierundzwanzigsieben #247 #WasistArbeit #WirtschaftistCare #häuslichePflege
... See MoreSee Less

View on Facebook

"Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen UNICEF hat in seinem Bericht »Harnessing the Power of Data for Girls« vorgerechnet: Mädchen im Alter von 5–14 Jahren arbeiten weltweit 160 Millionen Stunden mehr im Haushalt als ihre Brüder pro Tag, 160 Millionen Stunden, die Jungen mehr zur Verfügung haben für die eigenen Interessen. Und mit zunehmendem Alter steigt die zeitliche und emotionale Belastung der Mädchen, vergrößert sich der Care Gap zwischen Frauen und Männern, auch in Deutschland und Europa. Was für ein ungeheuerlicher Zeitgewinn, ein Mehr an Freizeit, das Privileg, sich um die Dinge im Leben kümmern zu können, die einem helfen, hinter den Töpfen vor- und im Leben voranzukommen: (lesen) lernen, stu- dieren, Kontakte knüpfen, einen Beruf finden, soziale Teilhabe genießen, mitgestalten."
aus: Schnerring/Verlan: Equal Care. Über Fürsorge und Gesellschaft. Verbrecher Verlag, Berlin 2020 / @verbrecherverlag

#gendermarketing #Geschlechterrollen #equalcare #carearbeit #Werbung #Spielzeug #Spielwarenindustrie #Care #Berufe #Berufswunsch #RosaHellblauFalle #werkocht #dasbisschenHaushalt #Rollenklischees #unicef #GenderCareGap #CareGap
@goldener_Zaunpfahl @rosahellblaufalle @unicef_deutschland
... See MoreSee Less

View on Facebook

"Kinder wollen nicht einfach nur spielen! Kinder erkunden spielerisch die Welt, fühlen sich ein, und was sie spielen (sollen), lenkt ihre Interessen und prägt wesentlich die Vorstellungen, die sie sich von ihrer eigenen Zukunft machen. Und wenn sie nie angeregt wurden, im Spiel auf den Mars zu fliegen, Außerirdische zu entdecken und eine Rakete zu bauen, wenn sie Schminkköpfe, Puppenhäuser und Laufstege geschenkt bekommen, dann ist der Traum, Astronautin zu werden, natürlich weiter entfernt als der des Models oder der Beauty-Influencerin. Wünschen sich die Unternehmen der Spielwarenindustrie tatsächlich eine neue Generation von Hausfrauenmüttern, die die Küche als ihren angestammten Ort sieht? Ihre Kataloge lassen genau das vermuten. Wenn hier reale Welten (jenseits der märchenhaften Prinzessinnenwelten) mit Mädchen abgebildet werden, dann beim Kochen, Wickeln oder Haare Kämmen – Rollen im Haushalt. Eine breite Auswahl an Berufen wie in den Spielewelten für Jungen gibt es auf den rosa Seiten nicht. Und trotzdem behaupten dieselben Unternehmen in ihren Stellenausschreibungen, dass sie sich selbstbewusste, technisch interessierte und führungsstarke junge Frauen wünschen. Wenn das stimmt, dann ist es höchste Zeit, dass die Spielzeugindustrie ihre Mitarbeitenden aus Personal, Entwicklung und Marketing diesen Widerspruch diskutieren und auflösen lässt."
aus: Schnerring/Verlan: Equal Care. Über Fürsorge und Gesellschaft. Verbrecher Verlag, Berlin 2020 / @verbrecherverlag
/#gendermarketing #Geschlechterrollen #equalcare #carearbeit #Werbung #Spielzeug #Spielwarenindustrie #Care #Berufe #Berufswunsch #RosaHellblauFalle #werkocht #dasbisschenHaushalt #Rollenklischees #GenderCareGap #CareGap
/@goldener_Zaunpfahl @rosahellblaufalle
... See MoreSee Less

View on Facebook

Aus: „Einführung in die Wirtschaftslehre des privaten Haushalts“ von Rosemarie von Schweitzer

.
.
.

#EqualCare #EqualCareManifest #ECD2020 #ECDBonn #EqualCareDay
#CareGap #GenderCareGap #PayGap #CareArbeit #unsichtbareArbeit #CareRevolution #Fürsorgearbeit
#Sorgearbeit #MentalLoad #Rollenbilder #DasbisschenHaushalt
#Pflegenotstand #Familienarbeit #Hebammennotstand #Vereinbarkeit #Alleinerziehend #Gleichstellung ‪#WirtschaftistCare‬ #CareistWirtschaft ‬
#CoronaEltern #CoronaElternRechnenAb #Covid19 #Lockdown #HomeSchooling
... See MoreSee Less

View on Facebook
Nach oben