Equal Care Day 2023

Dabei sein – vorab informieren – mit organisieren – unterstützen

Liebe Equal Care-Interessierte und -Engagierte. Freut Euch mit uns und seien Sie gespannt, denn am 1. März 2023 ist wieder Equal Care Day. 🎉 Die Vorbereitungen in unserem Team laufen, am 22.9. fand das Auftakt-Meeting mit interessierten Veranstalter*innen statt und die ersten Entscheidungen zum Programm, die ersten Kooperationen wurden geschlossen. Am 1.März werden wir unser neues Konzept der hybriden EqualCare-Städtekonferenz mit mehr Städten und mehr Veranstalter*innen umsetzen (siehe unten). Wer den Tag lieber mit einer eigenen Veranstaltung begehen möchte (die kann zwischen Mitte Februar und Mitte März liegen), bitte hier informieren über den ECD-Kalender:

> zum ECD-Kalender

SAVE THE DATE: 1. März 2023

Wir laden schon jetzt ein zur Teilnahme am nächsten Equal Care Day (Das Ticketing startet voraussichtlich im Dezember 2022).

Das geht auf mehreren Wegen:

Entweder Sie sind vor Ort dabei, sind Teilnehmer*in in Präsenz in einer der vielen Städte, die ein Programm zum Thema anbieten. Oder Sie erwerben einen Zugangscode für unsere Care-Landschaft, um digital von einer Stadt zur anderen wechseln zu können. Standen in 2022 noch 4 Städtebühnen auf der Landschaft, werden es in 2023 mehrere Regionen sein, die sich auf verschiedenen Bühnen zusammenschließen um ein gemeinsames Programm über den Tag hinweg anzubieten. Darüberhinaus planen wir eine internationale Bühne mit Beiträgen anderer Länder.

Der Equal Care Day wird international. In den nächsten Monaten werden wir die Care-Landschaft über Deutschlands Grenzen hinaus vergrößern.

Eine Bühne bespielen

Beim nächsten Mal können Sie (wieder) in die Planung mit einsteigen und am Equal Care Day mit eigenen Inhalten dabei sein:

Sie sind Veranstalter*in und haben ein regionales Netzwerk Gleichgesinnter, mit denen Sie eine Tagesveranstaltung zum Themenbereich Care-, Kümmer-, Versorgungs- bzw. Pflegearbeit planen? Gemeinsam können Sie eine Bühne auf der Landschaft bespielen, indem Sie die Organisation des Nachmittags mit 3 Programmpunkten beisteuern. Diese können digital oder besser noch hybrid (d.h. auf einer Bühne bei Ihnen vor Ort, zu der Sie zusätzlich separat in Präsenz einladen) stattfinden und in die Landschaft gestreamt werden.

Sie sind Veranstalter*in / Organisation ohne Netzwerk und wollen mit einem einzelnen Programmpunkt am Equal Care Day dabei sein: Mieten Sie sich gerne einen Platz und Zeitraum an einem der Lagerfeuer für eine eigene Online-Veranstaltung / -Workshop mit bis zu 30 Personen am 1. März 2023.

Die Vergabe der Bühnen und Lagerfeuer ist abgeschlossen. Sie beginnt jeweils im Sommer des Vorjahres. Wer 2024 dabei sein möchte: erstes Info-Meeting voraussichtlich im Juni 2023. Uns ist wichtig, Care-Arbeit in ihrer ganzen Breite sichtbar zu machen und Schnittmengen in den Interessen der Teilgruppen zu betonen. Wir nehmen nur Programmpunkte mit auf, die im Kern mit unseren Forderungen (zum Equal Care-Manifest) übereinstimmen.

Das Team unterstützen

Sie finden die Arbeit der Initiative Equal Care wichtig, Ihnen gefällt das Konzept und Sie haben Interesse und Zeit für ehrenamtliches Engagement? Wir bieten regelmäßig Kennenlerntreffen via Zoom an, einfach dazustoßen und alle Fragen mitbringen – wir freuen uns!

Mehr Infos unter: https://klischeesc.de/mitmachen/

Mitglied werden

Der Equal Care Day wird getragen vom gemeinnützigen Verein klische*esc e.V. (Spenden an uns sind steuerlich voll absetzbar). Wir freuen uns über Ihre Unterstützung durch eine Fördermitgliedschaft oder Spende.

Sponsor*in werden

Sie setzen sich für mehr Wertschätzung und Sichtbarkeit der Care-Arbeit ein, Sie teilen unsere Anliegen und wollen sich für #EqualCare positionieren? Vielleicht wollten Sie für den 1.3.23 einen der digitalen Messestände am Wegesrand der Care-Landschaft für Ihr Unternehmen buchen. Für weitere Möglichkeiten der Unterstützung eines Städteraums oder der bundesweiten Initiative kommen Sie gerne mit uns ins Gespräch: post@equalcareday.de

Vielen Dank für Ihr Interesse,
es grüßt das Equal Care Day-Team