Die steirische Konferenz wird vom Land Steiermark, A6 Fachabteilung Gesellschaft, Referat Familie, Erwachsenenbildung und Frauen in Kooperation mit rund 30 Organisationen im Care-Bereich organisiert. Die Steiermark ist damit erster österreichischer Partner der Initiative Equal Care Day.

Die Steiermark verfolgt mit der Teilnahme am Equal Care Day das Ziel, vermehrtes Bewusstsein für die Wichtigkeit von Sorgearbeit zu schaffen, Organisationen der verschiedenen Care-Bereiche sichtbar zu machen und einen Raum für lokale und internationale Vernetzung zu ermöglichen. Als Abteilung für gesellschaftspolitische Themen liegt der Fokus bei der diesjährigen Veranstaltung auf Kommunen, Unternehmen sowie Strukturen und wie diese den Weg in eine fürsorgliche Steiermark mitgestalten können. Gemeinsam mit Expert*innen aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft & Praxis werden Herausforderungen, Bedarfe und Lösungsansätze aufgezeigt. Ein Marktplatz mit rund 30 steirischen Organisationen bietet zudem Möglichkeit zu Vernetzung und Austausch.

Mehr Informationen zum Programm in Präsenz in Graz sowie zur Anmeldung finden Sie auf den Seiten der Veranstalterin.

Line up – Referent*innen Steiermark

Assoz. Prof. Mag. Dr. Klaus Wegleitner

Zentrum für Interdisziplinäre Alters- und Care-Forschung (CIRAC)

Mag. a Elli Scambor

Institut für Männer- und Geschlechterforschung (VMG)

Landesrätin Dr.in Juliane Bogner-Strauß

Ressort für Gesundheit, Pflege, Sport und Gesellschaft

Elke Edlinger

FAIR versorgen! Wirtschaften fürs Leben

Dr. Harald Koberg

A6 Fachabteilung Gesellschaft, Verein Ludovico u.a.

Mag. a Bernadette Pöcheim

Abteilung für Frauen und Gleichstellung der Arbeiterkammer Steiermark

Programm

Gemeinsames Programm, wird auf alle Bühnen gestreamt
Programm in Graz vor Ort und auf der Steiermark-Bühne auf der Care-Landschaft
  • ab 9:30 Uhr

Ankommen im Steiermarkhof in Graz + Registrierung

  • 10:00 Uhr

Eröffnung des Equal Care Day 2023 und Begrüßung vor Ort in Graz

  • 10:15 Uhr

Begrüßung aus Bonn auf der Care-Landschaft

durch Almut Schnerring und Sascha Verlan, Initiator*innen des Equal Care Day

  • 10:30 Uhr

“Eurovision-Care”

Ute Lange im Austausch mit den Moderator*innen aller Bühnen

  • 10:40 Uhr

Grußwort UN Women Deutschland

durch Elke Ferner

  • 10:45 Uhr

Keynote “Equal Care ist kollektive Gewaltprävention” mit Asha Hedayati

Rechtsanwältin zur Situation von Gewaltbetroffenen und fehlendem bezahlbaren Wohnraum

  • 11:15 Uhr

Pause

  • 11:30 Uhr

FÜRSORGLICHE KOMMUNEN
Caring Communities für eine sorgende Gesellschaft!? – Das Ringen um mehr Care-Gerechtigkeit und ein gutes Leben für alle

Assoz. Prof. Mag. Dr. Klaus Wegleitner, Zentrum für Interdisziplinäre Alters- und Care-Forschung (CIRAC)

Vorstellung von „good practice“-Initiativen, u.a. Projekt Achtsamer 8

Diskussion

  • 12:30 Uhr

Marktplatz

Nutzen Sie die Zeit für einen Besuch am Marktplatz mit rund 30 steirischen Organisationen im Bereich Care oder am virtuellen Infostand auf der Care-Landschaft

  • ca. 13:00 Uhr

Mittagspause

  • 14:00 Uhr

FÜRSORGLICHE UNTERNEHMEN
Men in Care … und was können Unternehmen dazu tun? Neue Erkenntnisse internationaler Unternehmensanalysen

Mag. a Elli Scambor, Institut für Männer- und Geschlechterforschung (VMG)

Vorstellung des Landespreises für familienfreundlichste Betriebe

Vorstellung eines „good practice“-Unternehmens in der Steiermark: Lukmann Consulting GmbH

Diskussion

  • 15:15 Uhr

Pause

  • 15:30 Uhr

FÜRSORGLICHE STEIERMARK
Künstlerischer Impuls

Podiumsdiskussion zum Thema „Männer, mehr Wertschätzung oder eine neue Sorgekultur – wen oder was braucht es eigentlich für eine fürsorgliche Steiermark?“

  • Landesrätin Dr.in Juliane Bogner-Strauß, Ressort für Gesundheit, Pflege, Sport und Gesellschaft
  • Elke Edlinger, FAIR versorgen! Wirtschaften fürs Leben
  • Dr. Harald Koberg, A6 Fachabteilung Gesellschaft
  • Mag.a Bernadette Pöcheim, Abteilung für Frauen und Gleichstellung der Arbeiterkammer Steiermark
  • 16:30 Uhr

Marktplatz

Nutzen Sie die Zeit für einen Besuch am Marktplatz mit rund 30 steirischen Organisationen im Bereich Care oder am virtuellen Infostand auf der Care-Landschaft

  • 17:00 Uhr

Abschluss des Equal Care Day 2023

in Bonn und auf allen Bühnen mit Ute Lange, Almut Schnerring & Sascha Verlan

  • 17:30 Uhr

Verabschiedung vor Ort & Ausklang