EqualCare-Veranstaltungen rund um den Aktionstag

Sie planen eine Veranstaltung oder eine Aktion zum Themenbereich Equal Care / Gender Care Gap / Mental Load und wollen sich mit der Initiative Equal Care Day vernetzen? Gerne nehmen wir Ihre Ankündigung mit Termin, Text, Kontakt + Logo in den Equal Care Day- Kalender auf und stellen Ihnen damit einen Direktlink zur Ihrem Termin zum Bewerben zur Verfügung. Bei regionalen Presseanfragen vermitteln wir gerne an Sie weiter. Im Gegenzug bitten wir Sie, Ihren Termin “anlässlich des Equal Care Day” zu bewerben, das ECD-Logo zu verwenden und auf equalcareday.de zu verlinken. Details zu Ihrem Vorhaben bitte per Mail an kalender@equalcareday.de (Eine Fördermitgliedschaft in unserem Träger-Verein klische*esc e.V. ist zwar erwünscht, aber keine Bedingung.)

Equal Care Day München

Café Glanz Sedanstraße 37, München

siaf e. V. beteiligt sich an der Aktion #unverSichtbar, die im Vorfeld des Equal Care Day stattfindet. Am 14. Februar schenken wir uns keine Rosen, sondern Wertschätzung für unsere unsichtbare, aber unverzichtbare Arbeit - einfach #unverSichtbar.

Jahrestagung des HaBiFo in Heidelberg

Conference Center Dr. Rainer Wild-Stiftung Mittelgewannweg 10, Heidelberg

Die Tagung wird gemeinsam mit der PH Heidelberg und der Dr. Rainer Wild Stiftung für gesunde Ernährung organisiert.

We Care! Open Space Veranstaltung der Universität Bremen

Universität Bremen, Mehrzweckhochhaus (MZH), Ebene 1, Raum 1090 Bibliothekstraße 5, Bremen

Studierende und Hochschuldozent*innen diskutieren gemeinsam mit forschenden Expert*innen und Praxiserfahrenen zum Thema ‚We care!‘

Film-Premiere „Yes we care!” Bonn

Rex Lichtspieltheater Frongasse 9, Bonn

Vier Film-Workshops mit Jugendlichen zum Equal Care Day / Mit Kino-Premiere im Rex Lichtspieltheater in Bonn mit 1LIVE Moderatorin Maike Greine

“Sauberkeit – zu welchem Preis?” Luxembourg

Chambre des salariés Luxembourg 2-4 rue Pierre Hentges, Luxembourg

Wenn das Büro oder die Wohnung wie von Zauberhand sauber sind, dann war häufig eine Reinigungskraft - meistens Frauen - am Werk. Im Rahmen des Equal Care Days findet am 28. Februar die Veranstaltung "Sauberkeit - zu welchem Preis?" statt.

Infostand des Feministischen Streiks Darmstadt

Luisenplatz Darmstadt Luisenplatz, Darmstadt

Auch in Darmstadt wollen wir über die ungleiche Verteilung von Sorgearbeit sprechen. Besucht unseren Infostand auf dem Luisenplatz, informiert euch und teilt eure Erfahrungen mit uns. 

DGB-Frauengipfel in Nürnberg

Karl-Bröger-Zentrum Karl-Bröger-Str. 9, Nürnberg

Der 3. Frauengipfel der Frauen im DGB Bayern findet am Equal Care Day statt. Die Festlegung auf den Schalttag 29. Februar weist darauf hin, dass Familien- und Sorgearbeit als weitgehend „unsichtbare Arbeit“ gilt, die oft nicht wahrgenommen und nicht bezahlt wird.

Who Cares? Ein Einblick in die Pflege- und Sozialarbeit, Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr Mülheim an der Ruhr

Wir wollen mit Dir eine Exkursion starten, uns die Verhältnisse vor Ort einmal selbst anschauen und mit den Involvierten sprechen. Was brauchen Altenpfleger*innen, um ihren Beruf gut ausüben zu können, wie ist es um Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe bestellt...?

Talkrunde zum Equal Care Day in Menden

Woanders Marktstraße 1, Menden

Einladung zum Austausch rund um das Thema Wertschätzung und faire Verteilung von Sorgearbeit.

Equal Care Day in Freiburg

Infostand Kaiser-Joseph-Straße 176-180, Freiburg

Wieviel Prozent der unbezahlten Care-Arbeit leiste ich in unserem Haushalt? Und welchen Anteil der Erwerbsarbeit übernehme ich? Diese Fragen dürfen sich alle stellen, die am 29. Februar 2020 zwischen 11 und 14 Uhr an unserem Stand in der Freiburger Innenstadt vorbeikommen.

Equal Care Day in Gießen

Prototyp Georg-Philipp-Gail-Straße 5, Gießen

Die Gießener Initiativen Femmetisch (feministischer Stammtisch in Pits Pinte), Kritische Männlichkeit (emanzipatorischer Stammtisch in Pits Pinte), Omas Gegen Rechts, Zellkultur gUG und das Ministerium für Wahrnehmung und Wertschätzung organisieren die Teilnahme am Equal Care Day für Gießen, ihre Bewohner*innen und für die CareArbeiter*innen auf der ganzen Welt.

Kundgebung zum Equal Care Day in Wuppertal

City Arkaden Alte Freiheit 9, Wuppertal

Am 29.2.20 um 14 Uhr veranstalten wir, das Frauen*bündnis Wuppertal, eine Kundgebung bei den City-Akaden zum Equal Care Day 2020, um auf die geringe Wertschätzung von (Für-)Sorgearbeiten in unserer Gesellschaft aufmerksam zu machen.

B*tches & Babies #3: Solidarität!

KW Institute for Contemporary Art Auguststraße 69, Berlin

B*tches & Babies richtet sich an alle Menschen, die Kinder haben, sich wünschen, für sich ausschließen oder wegen ihres Kinderwunschs diskriminiert werden.

Candle-Light-Dinner in Nürnberg

Haus eckstein Burgstraße 1-3, Nürnberg

Die Referentin Verena Osgyan vermittelt in ihrem Vortrag einen Abriss über die Bedingungen von Care-Arbeit und fragt nach der Wertschätzung dieser für die Gesellschaft notwenigen Aufgabe.

18€

Equal Care Day in Leipzig

FRAKU. Soziokulturelles Zentrum Frauenkultur Windscheidstr. 51, Leipzig

Equal Care Day! Sorge-Arbeit braucht eine andere Wirtschaft: feministisch, fair und für alle! Wir eröffnen die feministische Bildungswoche (29.02. bis 08.03.) und widmen uns dem bundesweiten Equal Care Day.