EqualCare-Veranstaltungen rund um den Aktionstag

Sie planen eine Veranstaltung oder eine Aktion zum Themenbereich Equal Care / Gender Care Gap / Mental Load und wollen sich mit der Initiative Equal Care Day vernetzen? Gerne nehmen wir Ihre Ankündigung mit Termin, Text, Kontakt + Logo in den Equal Care Day- Kalender auf und stellen Ihnen damit einen Direktlink zur Ihrem Termin zum Bewerben zur Verfügung. Bei regionalen Presseanfragen vermitteln wir gerne an Sie weiter. Im Gegenzug bitten wir Sie, Ihren Termin “anlässlich des Equal Care Day” zu bewerben, das ECD-Logo zu verwenden und auf equalcareday.de zu verlinken. Details zu Ihrem Vorhaben bitte per Mail an kalender@equalcareday.de (Eine Fördermitgliedschaft in unserem Träger-Verein klische*esc e.V. ist zwar erwünscht, aber keine Bedingung.)

Welchen Wert hat Care-Arbeit?

Karlsruhe Karlsruhe

Online-Diskussion am Weltfrauentag mit Almut Schnerring, Initiative Equal Care Day

BZSt-Pflegetag

Hausinterne Online-Veranstaltung für die Beschäftigten des BZSt (Bundeszentralamt für Steuern)

Dein Digitaler Feierabend: „Wen kümmerts, wer sich kümmert? Das Problem mit der Care-Arbeit“

Zum digitalen Feierabend begrüßt die Landessprecherin der Grünen/Thüringen Ann-Sophie Bohm die Autorin und Initiatorin des Equal Care Days Almut Schnerring. Gemeinsam wollen wir anlässlich des Equal Care Days diskutieren: Wie ist der „Gender Care Gap“ entstanden? Warum ist die Ungleichverteilung der Fürsorgearbeit so ein großes Problem? Und vor allem: Wie sehen die Wege aus der Care-Krise aus? Welche Maßnahmen braucht es, um Sorgearbeit gerechter zu verteilen?

Kostenlos

Mental Load & Equal Care

Kobi-Räume an der Ruhr Ruhrstraße 16, Schwerte

Vierstündiges Seminar mit Sascha Verlan

€30