Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Freitags von 18.00 bis 19.00 Uhr stellen sich Praktiker*innen, Wissenschaftler*innen und Politiker*innen dem Gespräch rund um Equal Care. Initiiert wurden die Gespräche von der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands e.V. (kfd) und der Gemeinschaft der Katholischen Männer Deutschlands (GKMD).

12.03. Lebenspraxis: Für sich und andere sorgen – Wie werden wir kompetent? kfd im Gespräch mit:
– Prof`in em. Uta Meier-Gräwe, Unterzeichnerin des Care-Manifestes, ehemals Lehrstuhl Sozioökonomie des Privathaushaltes an der Justus-Liebig Universität Gießen
– Marc Melcher, Paritätisches Bildungswerk Bundesverband- Fachstelle für Jungenarbeit Hessen

Anmeldung:
Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung zu den einzelnen Abenden ist möglich unter: cornelia.goette@kfd.de. Der Einwahllink ist für alle vier Gesprächsabende gültig und wird jeweils am Veranstaltungstag bis 11.00 Uhr verschickt. Für weitere Informationen: https://www.kfd-bundesverband.de/equal-care-day/

kfd_Gespraeche_ECD_2021