Über uns

Der gemeinnützige Verein klische*esc e.V. koordiniert die übergreifende Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für den Equal Care Day, sorgt für Vernetzung der Beteiligten und lädt Menschen und Organisationen aus anderen Ländern ein, sich einzubringen und gemeinsam aktiv zu werden. Wir freuen uns über Gleichgesinnte, die rund um den 29. Februar in eigenen, parallel stattfindenden Veranstaltungen und Projekten auf die mangelnde Wertschätzung und unfaire Verteilung von Care Arbeit aufmerksam machen. Bei Ihnen am Arbeitsplatz oder Wohnort, gemeinsam mit Ihrem Unternehmen, mit einer Organisation oder auch privat.

Initiator*in

Der Equal Care Day ist eine Initiative von klische*esc e.V..

Almut Schnerring und Sascha Verlan haben den Equal Care Day 2016 ins Leben gerufen.

Sie arbeiten als freiberufliches Journalist*innen- und Autor*innen-Team mit Wort und Klang, für Presse und Hörfunk, geben Vorträge, Seminare und Fortbildungen, und sie versuchen immer wieder neu, sich die anfallenden Arbeiten rund um Kinder, Küche, Kloputz und Krankheit genauso fair aufzuteilen wie ihre Erwerbsarbeit. Im Rahmen ihrer Arbeit rund um die Rosa-Hellblau-Falle entstand die Idee für den Aktionstag.

Unterstützer*innen